Mecu nimmt firmeneigene Photovoltaikanlage in Betrieb
07. Mai 2018

„Die Zeit ist reif, um als Unternehmer Verantwortung für unsere Umwelt und deren Ressourcen zu übernehmen!“, so Sabine Lindner-Möller, Geschäftsführerin der MECU Metallhalbzeug GmbH & Co. KG. Seinen grünen Strom erzeugt der Velberter NE-Metallhalbzeughändler deshalb ab sofort selbst: seit kurzem betreibt das Unternehmen eine eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach des Standortes Konrad-Zuse-Straße, die heute offiziell in Betrieb genommen wurde.


Partner bei der Umsetzung des Projektes waren die Stadtwerke Velbert, die seit 2017 Solarpakete für Gewerbekunden anbieten und Planung sowie Bau der Anlage betreut hat. 261 Module wurden innerhalb weniger Tage auf dem Dach installiert. „Wir rechnen mit einem jährlichen Energieertrag von mindestens 63 Megawattstunden“, erklärt Dennis Schmitter, Projektverantwortlicher der Stadtwerke Velbert, und rechnet die Zahl gleich in den Nutzen für die Umwelt um: „Das bedeutet eine CO2-Einsparung von 38 Tonnen jährlich.“


Mecu wird einen großen Teil des Stroms direkt am Firmenstandort verwenden, um beispielsweise die Spaltbandanlage oder die Ring- und Rondensäge zu betreiben, die wichtige Bestandteile des Servicezentrums am Standort Konrad-Zuse-Straße sind. Der nicht selbst benötigte Strom wird ins Netz eingespeist.


Die neue PV-Anlage ist nur ein Teil der Maßnahmen von Mecu, um etwas zum Klimaschutz beizutragen. Um diese Anstrengungen zu würdigen, wurde Mecu vom Land NRW als Schrittmacher in die Leistungsschau der KlimaExpo.NRW aufgenommen, die als Initiative der NRW-Landesregierung positive Beispiele für den Klimaschutz in und aus Nordrhein-Westfalen präsentiert. Dr. Heinrich Dornbusch, Geschäftsführer der KlimaExpo.NRW, nutzte den heutigen Rahmen der Inbetriebnahme der PV-Anlage, um die Auszeichnung persönlich zu überreichen.


Damit ist das Engagement der Firma Mecu jedoch längst nicht erschöpft: Der Bau einer zweiten PV-Anlage für die Firmenzentrale in Velbert ist bereits in Planung. Hier sollen zusätzlich Ladestationen für das firmeneigene E-Mobil sowie die E-Bikes der Mitarbeiter integriert werden.

Kontakt:

MECU Metallhalbzeug GmbH & Co. KG
Haberstraße 14
42551 Velbert

Fon 02051-2800-0
Fax 02051-2800-80
info@mecu.de

Projekte und Partnerschaften: