Mecu News
Neue Auszubildende starten bei Mecu in die berufliche Zukunft
10. September 2020

Seit August 2020 verstärken uns Sebastian Schenk (rechts im Bild) als „Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement“ und Matthias Wolframm (links im Bild) als „Fachkraft für Lagerlogistik“. Wir wünschen alles Gute & weiterhin viel Erfolg.

Die bleifreie Aluminium-Legierung „AA-2033“: Nachhaltig und RoHS/REACH-konform
23. Juni 2020

Nachhaltig für die Umwelt und Gesundheit

Blei wurde 2018 durch die ECHA in die REACH-Liste besonders besorgniserregender Stoffe aufgenommen und gilt als toxisches Element für die Umwelt sowie die menschliche Gesundheit. Da die Legierung AA-2033 ohne Blei auskommt, ist sie die perfekte Alternative zu den üblichen Aluminiumlegierungen. Bereits heute erfüllt die bleifreie Aluminiumlegierung AA-2033 (AlCu2,5BiMnMg) die strengen Vorgaben von RoHS-Richtlinie, Altfahrzeugrichtlinie und REACH-Verordnung. AA-2033 bietet dank einer sehr kurzen Spanbildung eine ausgezeichnete Bearbeitbarkeit sowie eine hohe Festigkeit. Die Qualität der Oberfläche nach der Bearbeitung ist optimal zur weiteren Veredelung, außerdem lässt sich AA-2033 im Vergleich zu den bleihaltigen Legierungen EN AW-2007, 2011 und 2030 insgesamt schneller bearbeiten.

Eine Auswahl an möglichen Anwendungsbereichen: 

  • Automobilindustrie
  • Elektroindustrie
  • Präzisionsdrehteile
  • Kaltschmieden

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Zukunftsorientierter Werkstoff durch RoHS/REACH-Konformität
  • Zeitersparnis bei der Bearbeitung durch höheren Vorschub
  • Einfache Bearbeitbarkeit mit vielen Werkzeugen
  • Längere Lebensdauer des Werkzeugs durch optimale Spanbildung
  • Ausgezeichnete Oberflächenqualität nach Bearbeitung
  • Sehr gute Eloxalqualität
  • Hohe Festigkeit
  • Umweltfreundliche Alternative zu den bleihaltigen Legierungen EN AW-2007, 2011 und 2030
  • Lieferbar in allen gängigen Abmessungen
  • Zinnfrei − geringere Gefahr von Rissen und Materialbruch 

Erfahren Sie mehr über die bleifreie Legierung AA-2033 im Flyer (Download) oder lassen Sie sich von unseren Service-Teams persönlich beraten.

Aktuelle Liefersituation
23. März 2020

Sehr geehrte Geschäftspartner*innen,

durch die Corona-Pandemie sind wir alle, beruflich wie privat, mit neuen Herausforderungen und Aufgaben konfrontiert.
Derzeitige Liefersituation
(zuletzt aktualisiert: 14.08.2020 um 09:11 Uhr)

  • Die Lieferkette für sämtliche Produkte ist zum jetzigen Zeitpunkt weiterhin abgesichert
  • Lieferverzögerungen können situationsbedingt auftreten

Maßnahmen im Unternehmen

Umfassende Hygienemaßnahmen gem. der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI), Kunden- und Mitarbeiterschutz sind selbstverständlich und fließen in den Alltag mit ein.

Eine Chance für ein Umdenken in der Zusammenarbeit

Niemand kann mit Sicherheit sagen, wie sich die Corona-Pandemie in den kommenden Wochen und Monaten entwickeln wird. Alle leisten enorm viel, alle helfen mit und haben in der Kürze der Zeit einen riesigen Anteil daran, dass weiterhin alles läuft. Effizientes Arbeiten wird durch digitale Tools unterstützt, weniger Papier verbraucht und mehr Zeit für Gespräche von Mensch zu Mensch genutzt.

Die gewonnen Erkenntnisse der letzten Wochen sind für alle unterschiedlich und vielfältig. Diese decken sich allerdings mit dem Wissen, wie unvermeidbar gleich sich die große Herausforderung für jedes Unternehmen darstellt.

Lange bestehende Paradigmen werden auf den Prüfstand gestellt. Daher sind wir offen für eine neue Zusammenarbeit auch über unsere Branche hinaus. Denken wir neu.

Lassen Sie uns gemeinsam durch diese unglaubliche Zeit gehen.

Vielen Dank für ihr Vertrauen und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Sabine Lindner-Möller